Warning: include_once(/var/www/web565/html/wp-content/plugins/woocommerce/packages/action-scheduler/action-scheduler.php): failed to open stream: No such file or directory in /var/www/web565/html/wp-content/plugins/woocommerce/includes/class-woocommerce.php on line 509

Warning: include_once(): Failed opening '/var/www/web565/html/wp-content/plugins/woocommerce/packages/action-scheduler/action-scheduler.php' for inclusion (include_path='.:/opt/php/7.0.33/share/pear') in /var/www/web565/html/wp-content/plugins/woocommerce/includes/class-woocommerce.php on line 509
Vorstand wiedergewählt - Clubberer 04 Berlin

Mitgliederversammlung 2021

– Vorstand wiedergewählt

Online- statt Präsenzveranstaltung

Am Mittwoch, den 24.2. stand für die Clubberer 04 wieder einmal die jährliche Mitgliederversammlung an. Normalerweise ein lieb gewonnenes Ritual mit leicht angeseierten Mitgliedern nach einem meist misslungenen Glubbspiel am Wochenende, sorgten die Pandemie- und Lockdownbedingungen für ein Novum unseres Clubs: die Versammlung wurde komplett online abgehalten.

Was den drei im Max und Marek anwesenden Vorständen (natürlich nur aus 2 Haushalten) in der unmittelbaren Vorbereitung aufgrund des schwachbrüstigen W-Lans noch die Sorgenfalten in die Stirn trieb, klappte dann pünktlich ab 18:30 Uhr mit 25 stimmberechtigten Mitgliedern erstaunlich reibungslos. Ein Dank dafür gebührt vor allem unserem Technik-Guru und Beisitzer Marius.

Rück- und Ausblicke

Konnte man beim Jahresrückblick immerhin noch an einige schöne Vor-Corona-Unternehmungen erinnern wie unsere Auswärtsfahrt nach Osnabrück oder Kicker-, UI7 Hallen- und Minigolfturniere, blieb die Vorschau auf das kommende Jahr den Umständen entsprechend sehr nebulös. Orakeln können wir eben auch nicht.

Clubberer 04 und die Pandemie – stark dank unserer Mitglieder

Großes Interesse bei unseren Mitgliedern weckte die Vorstellung unseres Finanzplans durch Christian M. Kurz zusammengefasst, auch im zweiten Pandemiejahr sind die Clubberer 04 nicht akut in ihrer Existenz bedroht, essentiell wichtig für unser Überleben ist es aber, dass uns unsere Mitglieder, wie auch bisher geschehen, treu bleiben. Ohne die Mitgliedsbeiträge wäre die Existenz der Clubberer 04 und vor allem die des Max und Marek nicht möglich.

Vorstand einstimmig entlastet

Wenn der Bericht der Kassenprüfer als nahezu einziges Manko feststellt, dass zu viel Geld in der Kasse lag, kann man unseren mit den Finanzen beauftragten Vorstandsmitgliedern mit Sicherheit attestieren, einen hervorragenden Job gemacht zu haben. Unsere Mitglieder sahen dies genauso und entlasteten den Vorstand einstimmig.

Vorstandswahlen bestätigen das Vertrauen der Clubberer

Auch die in diesem Jahr fälligen Neuwahlen des Vorstands verliefen ausgesprochen harmonisch, die im Chat unter den Mitgliedern geführte Diskussion artete nicht annähernd so aus, wie man es von der JHV unseres geliebten FCN mitunter kennt. Uns wird das Dreierlei vom Lachs eben noch gegönnt ?.

So wurden alle zur Wahl stehenden bisherigen Vorstände und Beisitzer wiedergewählt. Für die im letzten Jahr zurückgetretene Caro und den sie übergangsweise vertretenden Marius, der nicht für die Wahl zur Verfügung stand, wurde mit Willi ein in Vorstandssachen erfahrenes Clubberer 04-Urgestein dazu gewählt.

Somit besteht der neue Clubberer 04-Vorstand aus: Bernd Stromberger (1. Vorsitzender), Harald Schulte (2. Vorsitzender), Kathrin Hack (Schatzmeister), Tilman Keller, Christian Michaelis, Nina Blaufuß und Willi Emons (Beisitzer).  Auch die beiden Kassenprüfer Florian Breitenbach und Christian Kuchenbecker wurden wiedergewählt. Allen gewählten Funktionären hier noch einmal ein herzlicher Glückwunsch.

Die Clubberer 04 gehen somit gestärkt in die nächste Zeit und sind für die Herausforderungen der Zukunft gewappnet. Dennoch hoffen wir alle, dass bald wieder unsere zahlreichen Auswärtstouren und exzessiven Feiern im Max und Marek unsere drängendsten Themen sein werden.

Andere Beiträge

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Sidebar