Ein Passwort wird per E-Mail an Sie geschickt

Keine gute Nachrichten aus Nürnberg. Adam Zrelak hat sich am Sonntag (10.09.) beim Abschlusstraining vor dem Spiel gegen St. Pauli einen Mittelfußbruch zugezogen. Der slowakische Angreifer, der vor der Saison von FK Jablonec nach Nürnberg gewechselt war, fällt damit für längere Zeit aus. Er wird sich in den nächsten Tagen einer OP unterziehen müssen.

Der 23-jährige Slowake erleidet damit die selbe Verletzung, die auch seinen Landsmann Marek Mintal vor rund zehn Jahren für längere Zeit außer Gefecht gesetzt hatte. Das Phantom fehlte dem Glubb vor dem Pokalsieg damals fast eine gesamte Spielzeit. Wir wünschen Adam Zrelak gute Besserung.