Ein Passwort wird per E-Mail an Sie geschickt

Der 1.FC Nürnberg hat am Samstag (15.07.) sein Testspiel gegen Inter Mailand mit 2:1 gewonnen. Nach torloser erster Halbzeit drehte der FCN in Durchgang zwei auf und konnte durch Tore von Rurik Gislason in der 55. Minute und Mikael Ishak in der 61. Minute mit 2:0 in Führung gehen. Dem italienischen Champions-League-Sieger von 2010 gelang durch Eder in der 67. Minute zwar noch der Anschlusstreffer, doch am Ende hieß der verdiente Sieger: 1.FC Nürnberg.