Ein Passwort wird per E-Mail an Sie geschickt

Es war im Jahr 2011, also so ziemlich genau vor fünf Jahren, da lud der Berliner Fanclub des 1.FC Kaiserslautern zu einem Fußballturnier auf dem Kleinfeld. Entsprechend des Fanclubnamens hieß das Ganze dann Bagaasch-Cup und die Clubberer 04 Berlin ließen sich die Gelegenheit nicht entgehen, um das eigene fußballerische Können unter Beweis zu stellen. So schön und grau damals jedenfalls die Theorie. Am Ende des Kleinfeldturniers belegte man stolz den letzten Platz und war von einem Punktgewinn ähnlich weit entfernt wie der Ruhmreiche vom Gewinn seiner zehnten Meisterschaft. Spaß gemacht hat es trotzdem, konnte doch damals niemand ahnen, dass es bis zum Havelpralinen-Cup 2015 dauern würde, ehe die Hauptstadtclubfans endlich ihren ersten Sieg auf dem Fußballplatz würden feiern können. Gegen die HSV-Szene Berlin gelang dieses Kunststück vor Jahresfrist mit einem 3:2.

Ein Turnier für und mit Flüchtlingen

Elf Monate später stand man nun auf Einladung der Bagaasch wieder auf dem Fußballplatz. Die Berliner Lauterer hatten sich aus aktuellem Anlass dran gemacht, ein Fußballturnier für und mit Flüchtlingen auf die Beine zu stellen. Und eines sei an dieser Stelle bereits verraten: Sie haben es richtig gut gemacht. Das Turnier war ein voller Erfolg und eine großartige Erfahrung für alle, die daran teilgenommen haben. Eine Veranstaltung, die ähnlich wie das Siege-statt-Hiebe-Turnier nach Wiederholung schreit.

Havelpralinen gewinnen

Sportlichen Wettkampf gab es im Rahmen an diesem Samstag in Berlin-Lichtenberg natürlich auch. Die Clubberer 04 Berlin konnten ihrer Wettkampfstatistik immerhin zwei weitere Siege hinzufügen und belegten am Ende einen ruhmreichen sechsten Platz. Die Siegerpokal nahmen die Havelpralinen von Fortuna Düsseldorf mit nach Hause und wer von Fanclub-Fußball nicht genug bekommen kann, dem sei schon jetzt die 2016er Auflage des Havelpralinen-Cup ans Herz gelegt. Im schönen Wilmersdorf kommt es auf dem Sportplatz »Am Volkspark« in der Straße am Schoelerpark 39 zum erneuten Kräftemessen. Neben den bereits am Bagaasch-Refugee-Cup beteiligten Fanclubs von Fortuna Düsseldorf, dem 1.FC Kaiserslautern, Hertha BSC und dem 1.FC Nürnberg, sind dann auch Fanclubs von Borussia Dortmund, dem 1.FC Köln, dem Hamburger SV sowie von Union Berlin und dem VfB Stuttgart mit am Start. Los geht es um 10 Uhr.

Vielen Dank

An dieser Stelle jedoch noch einmal ein herzlicher Dank am die Berliner Bagaasch für die großartige Idee und Durchführung des Refugee-Cup. Wer sich ein genaueres Bild über den Aufwand und das soziale Engagement der Kaiserslauterer machen will, kann dies hier tun: Berliner Bagaasch

Refugees Welcome!!!

Galerie 1 – Fotos: Irmgard Wagner
Galerie 2 – Fotos: Armin Hack

GALERIE 1

GALERIE 2