Die Clubberer 04 Berlin trauern um ihr ehemaliges Vorstandsmitglied Claus Sandmann. Er verstarb im Alter von nur 53 Jahren an einem Herzinfarkt. Noch am Dienstag dieser Woche hatte Claus gemeinsam mit uns im Max und Marek den 5:1-Triumph des Clubs über Fortuna Düsseldorf gefeiert.
Claus Sandmann war in unserem Fanclub von Oktober 2009 bis Juli 2011 im Vorstand als Schatzmeister tätig und hat wesentlich an der bis heute gültigen Satzung des Fanclubs mitgearbeitet.

Andere Beiträge

9 COMMENTS

Avatar

Alex

31 Oktober 2015, 15:23

RIP Claus, es war immer sehr nett mit Dir, wenn wir uns an Spieltagen getroffen haben.

Avatar

Roland Römer

31 Oktober 2015, 20:27

Er war mein Cousin. Er hatte mich als Kind mit insStädtische Stadion genommen und somit zum Glubberer gemacht.
Er vor ein paar Wochen haben wir noch Pläne für Stadionbesuche gemacht. Er ist viel viel zu früh gegangen.
Möge er die nächste Meisterschaft von oben mitverfolgen. Er bleibt für immer einer von uns rot-schwarzen!!!!!

Avatar

Alex

31 Oktober 2015, 23:50

@Roland Römer: Mein aufrichtiges Beileid. Claus war ein klasse Typ. Ich habe mich immer sehr gefreut, wenn ich ihn bei Heimspielen getroffen habe, Ich bin sehr traurig.

Avatar

Roland Römer

1 November 2015, 18:57

Hallo Alex, danke. Er hat mir im September noch viel von euch in Berlin erzählt. Er war richtig Stolz auf die Truppe. Auch von der Kneipe.

Avatar

Alex

1 November 2015, 19:40

Wir werden uns mit einigen Leuten zu seinem Gedenken in „seinem“ Landbierparadies an „seinem“ Tisch treffen und ihm zuprosten.
Persönlich habzu ich ihn Ende September persönlich getroffen und wir wollten wieder bei meinm nächsten Geschäftstermin in Berlin sehen.

Hier bei Clubfans United sind viele Leute, die ihn persönlich kannten, tief betroffen und waren richtig geschockt, als die von seinem Tod hörten.

Avatar

Roland Römer

2 November 2015, 9:05

Hallo Alex,
wäre schön, wenn Du mir Bescheid gibst bzgl. Landbierparadis. Würd mich freuen.

Avatar

Alex

2 November 2015, 11:50

Schick mir mal Deine Kontaktdaten an a.beyer@pvogmbh.de

Avatar

Charlotte Förster

16 November 2015, 19:36

Ihr Lieben,

hab zwar mit Fussball nicht viel zu tun, weiss aber um den Club durch die Erzählungen von Claus. Ich bin eine ganz enge Freundin von ihm seit fast 25 Jahren, wir haben die letze Zeit fast täglich telefoniert. Ich bin nach wie vor in einer Schockstarre, so unfassbar ist das alles, er hatte noch soooooo viel vor. Zwar nicht beruflich, aber privat, mit dem Club, mit seinem Motorrad, mit seinen Pflanzen und Bäumen und überhaupt. Hab nur wenig Infos, wie das passieren konnte, er ging nicht mehr ans Telefon und ich dachte evtl. ist er im Urlaub, ja nee, hatte er ja nicht vor. Und ein anderer Freund berichtete dann, er wurde über Umwege ausfindig gemacht und hat es erfahren, somit weiss ich es auch seit über einer Woche. Ich hab so viele Fragen, die wohl keiner mehr beantworten kann, Claus, falls Du das hier von „oben aus“ lesen kannst, ich denke jeden Tag an Dich und ich VERMISSE Dich unendlich !!!!!!!

Deine Charly, mit ihren Katzen, die Dich so sehr mochten, sie senken gerade ihre Köpflein 🙁

Avatar

Alex

24 Dezember 2015, 1:44

Frohe Weihnachten, mein Freund, ich vermisse Dich. Ruhe weiterhin in Frieden.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Sidebar