Ein Passwort wird per E-Mail an Sie geschickt

Wir halten inne und gedenken Gü.

Nein, ein Clubfan im herkömmlichen Sinne war er nicht. Fanclub-Mitglied war er auch nicht – und dennoch gehörte er irgendwie dazu. Als sehr guter Freund unseres Kneipenwirtes Ricardo stieß er noch zu Weißenseer Zeiten ins Max und Marek und fortan so etwas wie einen Stammplatz an unserer Theke. Mit seiner tiefen, brummigen Stimme kommentierte er dort die Spiele des FCN und sprach uns Clubfans immer wieder Mut zu, wenn es mit dem 1. FC Nürnberg mal wieder nicht so lief. Im Herzen Unioner, hörte man im Laufe der Zeit auch immer öfter den kurzen, aber prägnanten Satz „Ich mag die Nürnberger“ von ihm. Gü, die Nürnberger mochten Dich auch!

Am Donnerstag (04.06.) haben wir erfahren, dass Gü an einem Herzinfarkt verstorben ist. Mach’s gut, Gü, und gute Reise, wo immer Du jetzt bist!

Foto: Andreas Ammer