Ein Passwort wird per E-Mail an Sie geschickt

13.072 Kilometer… das ist zum einen die Entfernung von Nürnberg bis an die Nordostküste Australiens! Das ist zum Anderen jedoch auch die Entfernung, die ein Clubfan auf Hin- und Rückwegen zurücklegt, wenn er sich alle 17 Auswärtsspiele des FCN in der Saison vor Ort ansieht. Sogar 15.930 Kilometer werden es, wenn man sich die 17 Auswärtsbegegnungen des 1.FC Nürnberg von Berlin aus ansieht – wobei dann noch etwa 900 Kilometer Hin- und Rückweg für jedes Heimspiel am Max-Morlock-Platz dazu kommen. Wer also jeweils in der Hauptstadt aufbricht und sich alle 34 Begegnungen des Clubs in der Bundesliga-Saison ansieht, bringt insgesamt rund 31.230 Kilometer Wegstrecke hinter sich. Viel fehlt da zur Erdumrundung nicht…
Es ist also unbestritten, dass man als Clubfan im Laufe einer Bundesliga-Saison viel unterwegs ist und wenn man schon in der Ferne umherschweift, tut man dies doch mit dem Ziel, sich im fremden Stadion auf den Fußball konzentrieren zu können und alle möglichen Eventualitäten, die dem Club-Genuss entgegen stehen könnten, so gut es eben geht auszuschließen. Darum haben wir von den Clubberern 04 Berlin uns gedacht: Es gibt doch für alles eine App – warum eigentlich nicht für Auswärtsfahrten zum Glubb?
Ab heute heißt die Antwort auf diese Frage: Es gibt sie doch! Die Clubberer 04-App!
Neben Informationen über unseren FCN-Fanclub hier in der Hauptstadt bietet die App Informationen rund um jedes Auswärtsspiel des FCN in der Bundesliga und im DFB-Pokal. Egal, ob Hamburger SV, Bayer Leverkusen, Schalke 04 oder Werder Bremen: Die App bietet Anfahrtswege, detaillierte Karten, die Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln oder auch mit dem Auto – und zwar jedes Mal bis direkt vor den Gästeblock. Dazu gibt es aktuelle News rund um den nächsten Gegner des FCN, Statistiken über die letzten Spiele, genaue Termine und und und. In der Rubrik „Und sonst so…“ erfährt der geneigte Clubfan alles, was er rund um die Fahrt wissen muss – von kulinarischen Tipps über geheime, öffentliche Toiletten bis hin zu Orten, die er als Auswärtsfan besser meidet.
Für unsere Mitglieder bietet die App zusätzlich eine Übersicht über alle Termine im Fanclub, sowie die internen Bestellfristen für unsere Auswärtsfahrten.

 Alles in allem also so etwas wie ein Rundum-Sorglos-Paket für alle Auswärtsfahrer – und das auch noch kostenlos!

Die App läuft sowohl auf Smartphones mit Android-Betriebssystem als auch auf jedem iPhone. Daran, dass Windows-Phone-Besitzer die App nutzen können, wird hart gearbeitet.

QR-Code

Wer die App auf seinem Smartphone installieren möchte, braucht nichts weiter zu tun, als den  QR-Code mit seinem Handy einzuscannen, den erscheinenden Link in seinem Browser aufzurufen und die Frage, ob man die App zu seinem Home-Bildschirm hinzufügen wolle, mit „Ja“ zu beantworten. Die App aktualisiert sich übrigens von selbst – ein Update über den App-Store Ihres Anbieters ist nicht nötig. Es wird lediglich in der App kurz gefragt, ob man das Update runterladen will oder nicht.

Screenshots