Ein Passwort wird per E-Mail an Sie geschickt

Zur letzten Saison eröffneten die Clubberer 04 Berlin ihre eigene Fanclubkneipe „Max und Marek“ in Berlin-Weißensee. Clubschauen unter Clubfans und das in der Hauptstadt – gibt es Schöneres? Nach einem Jahr in Weißensee und dem berühmten Weg nach j.w.d. (janz weit draußen), zieht es die Clubberer 04 Berlin zur neuen Saison nun näher in die Innenstadt.
Mit Beginn der Saison 2012/2013 öffnet das “Max und Marek” an neuer Stelle seine Pforten – und zwar im weltberühmten Stadtteil Wedding. Für den geneigten Clubfan und Hauptstadtbesucher hat dies vor allem einen Vorteil: Die bessere Erreichbarkeit mit öffentlichen Verkehrsmitteln. Das “neue” Max und Marek liegt direkt am S-Bahnring und ist vom S- und U-Bahnhof Wedding fußläufig in weniger als fünf Minuten zu erreichen. Auch vom U-Bahnhof Nauener Platz sind es zu Fuß weniger als fünf Minuten. Und sollte es die Hertha dann doch noch einmal wieder in die Bundesliga schaffen – der Weg zum Olympiastadion hat sich mit der neuen Location auch mehr als halbiert.
Bereits mit dem Pokalspiel beim TSV Havelse begrüßen die Clubberer 04 Berlin alle Clubfans der Welt, die am Sonntag, den 19. August 2012 in Berlin weilen, am neuen Standort. Auch, wenn der FCN in Niedersachsen spielt – hier kann man den Club unter Gleichgesinnten anfeuern. Es gibt selbstverständlich fränkisches Bier und den Club auf Großleinwand.
Alle weiteren Infos wie Adresse und Wegbeschreibung finden sich unter „Unsere Kneipe“. Wir freuen uns über jeden Clubfan, der uns besucht!