Ein Passwort wird per E-Mail an Sie geschickt

DFB-Pokal 2007/2008, 1. Hauptrunde
[Sonntag, 05.08.2007 – 14.30 Uhr] Viktoria Hamburg – 1.FC Nürnberg 0:6 (0:3)

AndiAlone, der Disorder und Willi mit Sohnemann sind zum Familienausflug nach Hamburg aufgebrochen. Schönstes Wetter, ein hoher Sieg, was will man mehr? Der aktuelle Pokalsieger hat in Hamburg deutlich gezeigt, was er in so vielen Jahren zuvor mitunter in der ersten Runde des DFB-Pokals hat vermissen lassen: Dominanz. Trotz wärmster Temperaturen wurde der Hamburger Pokalsieger an diesem Sonntag deutlich in seine Grenzen verwiesen. Unser griechischer Europameister hat auch gleich genetzt und so darf man mit den Auftakt in eine Saison, in der der DFB-Pokal ja nicht der einzige Pokalwettbewerb bleiben wird, durchaus zufrieden sein.
Und während Willi und sein Nachwuchs schon wieder auf dem Weg nach Berlin waren, sind AndiAlone und der Disorder natürlich noch zur Reeperbahn und haben den Auswärtssieg auf dem Volksfest auf den Dom gefeiert. Besoffen Achterbahn zu fahren kommt nämlich doppelt gut…